Unser Wahlprogramm

Vereinswesen

Vereinswesen

Die Neu-Anspacher Vereine liegen uns als SPD Neu-Anspach besonders am Herzen. Wir haben zurzeit rund 80 Vereine, die das Leben in Neu-Anspach ganz entscheidend prägen und für ein lebendiges und aktives Miteinander sowie für eine hohe Lebensqualität sorgen. Die Vereine sind die Mitte unseres Zusammenlebens, denn hier treffen sich die Menschen verschiedenster Alters- und Bevölkerungsgruppen und Nationalitäten und sind eng miteinander verbunden. Auf unser aktives Vereinsleben sind wir in Neu-Anspach sehr stolz.

Die große Palette unseres Vereinslebens wäre allerdings ohne ehrenamtliches Engagement undenkbar. Unzählige Menschen investieren Zeit, Arbeit und Mühe. Ohne deren unermüdlichen Einsatz und das ehrenamtliche Engagement würde die Vereinsarbeit nicht funktionieren. Deshalb möchten wir die Vereine ganz besonders fördern und unterstützen. Die SPD Neu-Anspach hat sich bereits in der Vergangenheit stets für die Vereine eingesetzt und wird alles dafür tun, dass die Neu-Anspacher Vereinskultur erhalten bleibt.

Da eine gut funktionierende Vereinsarbeit unterstützt werden muss, ist es uns in den nächsten Jahren ganz besonders wichtig, die folgenden Schwerpunkte umzusetzen:

  • Die finanzielle Entlastung der Vereine bspw. durch eine Reduzierung der Gebühren für die Nutzung öffentlicher Einrichtungen;
  • Intensiver Dialog und Austausch mit allen Vereinen, ganz besonders wenn es um die Stadtentwicklung, Planung und Gestaltung von sportlichen, kulturellen und Gemeinschaftsanlagen geht;
  • Ausweitung der städtischen Rabatte für die Ehrenamtskarte und Gewinnung von Gewerbetreibenden für Rabattaktionen für Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche;
  • Entwicklung eines gemeinsamen Nutzungs- und Angebotskonzeptes durch eine bessere Vernetzung, Kooperation und Zusammenarbeit von Schulen, Vereinen und Initiativen (Kultur/Bildung/Sport);
  • Organisation von Vorträgen und Fortbildungsreihen für Vereine sowie Organisationsberatung, um die Vereine bei ihren zukünftigen Anforderungen durch demografischen Wandel, Gesetzesänderungen, Auflagen und Digitalisierung usw. zu unterstützen;
  • Unterstützung der Vereine bei Mitglieder- und Nachwuchsgewinnung durch Wiederbelebung des „Tages der Vereine“. Hier haben alle Vereine die Möglichkeit, sich zu präsentieren.
  • Installation eines Vereinsportals als App mit dem Ziel, jüngere Zielgruppen anzusprechen und somit die Zukunft der lokalen Vereine zu sichern.